Praktisch mit dem HTC Touch Pro2

Standard

High Tech Computer (HTC) präsentierte am Montag zwei elegante neue Smartphones, und ich konnte eines, das HTC Touch Pro2, in ihren Büros ausprobieren.

htc htc touch 2 HandheldDas HTC Touch Pro2 ist ein 3G (dritte Generation) Smartphone mit einem 3,6-Zoll-Touchscreen, das eine angepasste Version des Microsoft-Betriebssystems Windows Mobile 6.1 verwendet.

Ein etwas anderes HTC

Das Design des Mobilteils ist so optisch ansprechend wie die 480×800 Breitbild-VGA-Auflösung auf dem Bildschirm. Es sieht aus wie ein Business-Handy mit seinem unverwechselbaren coolen Metall und seiner schwarzen Farbe, und der Lautsprecher auf der Rückseite läuft wie eine Schiene um seine geschwungene Form.

Der Lautsprecher war eines der coolsten Features, die ich am Touch Pro2 ausprobieren konnte.

Alles, was Sie tun müssen, ist, das Telefon mit der Vorderseite nach unten auf einen Tisch zu legen und es geht automatisch in den Freisprechmodus. Im Büro von HTC klang die Person, die angerufen hatte, klar, und man konnte die Stimme über den Lautsprecher von der Telefonseite aus sehr deutlich hören.

Der Hersteller installierte zwei Mikrofone auf dem HTC Touch Pro 2, um den Ton von vielen Personen in einem Raum aufzunehmen, aber auch einen Chip, der Hintergrundgeräusche ausgleicht und sich auf die Stimme des Sprechers konzentriert, um am anderen Ende Klarheit zu schaffen. Die Lautsprecher wurden mit einem Tieftöner und einem Hochtöner konzipiert, auch für mehr Klarheit. Ich trete mich selbst, weil ich einen Song darauf hätte spielen sollen, um zu sehen, wie er mit verschiedenen Arten von Audio umgegangen ist, aber ich habe es nicht getan.

Der andere nette Teil über den Lautsprecher ist, dass, selbst wenn Sie bereits auf einem Anruf sind und Sie möchten, dass diese Person in der Lage sein soll, mit jedem im Raum zu sprechen, ohne aufzulegen, Sie einfach das Telefon hinlegen und es geht in den Lautsprecher-Modus.

Die QWERTY-Tastatur und der hochklappbare Bildschirm waren die weiteren Highlights des Touch Pro2 in meiner kurzen Zeit mit dem Gerät.

Die Tastatur gleitet unter dem Bildschirm heraus, und der Bildschirm kann in einen schönen Winkel geneigt werden, um Nachrichten einzugeben. Dank der großzügigen Beschriftung auf der Tastatur konnte ich trotz meiner großen Daumen schnell und bequem Nachrichten abhören. Die erhabenen Tasten sind im Abstand voneinander angeordnet und groß für ein Mobiltelefon. Sie klicken auch, wenn Sie auf einen Buchstaben getippt haben, damit Sie wissen, dass der Buchstabe eingegeben wurde.

Hervorragende Bildschirme

Die Tatsache, dass der Bildschirm bis zu einem Winkel von etwa 60 Grad oder 70 Grad neigen konnte, war einfach cool.

HTC sagte, dass es viele Verbesserungen am Touch Pro2 und Touch Diamond2 über die Software vorgenommen hat. Während ich nicht in der Lage war, die meisten davon zu testen, noch Ansprüche auf eine weitaus bessere Akkulaufzeit, kann ich sagen, dass die Touchscreen-Funktion eine enorme Verbesserung darstellt.

Möglicherweise benötigen Sie den Stift nicht einmal mehr, um festzustellen, wie gut die Touchscreens reagiert haben. Einige der lästigen Funktionen der älteren Modelle scheinen verschwunden zu sein (ich müsste sie für eine längere Zeit benutzen, um es sicher zu sagen), wie z.B. die Unansprechbarkeit auf Befehle, das Aufrufen unerwünschter Informationen, wie SMS oder Kontaktinformationen von Personen aufgrund einer fehlerhaften Berührung, und das Beantworten des Mobilteils, sobald es klingelt, wegen der Antworttaste auf dem Bildschirm. Die Touch Pro2 und Touch Diamond2 haben jetzt verschiedene Antwortsysteme.

Der Touch Diamond2 und der Touch Pro2 sind beide mit Stylus an Bord, aber HTC sagt, dass es daran liegt, dass Benutzer in vielen Ländern, insbesondere in Asien, gerne Nachrichten mit dem Stylus schreiben.

Horace Luke, Chief Innovation Officer von HTC, sagte, dass die Softwareverbesserungen hauptsächlich in der TouchFLO 3D-Software liegen, die den Touchscreen und andere Funktionen auf dem Betriebssystem ausführt.

Der Touch Pro2 ist 116 Millimeter x 59,2 mm x 7,25 mm (4,57 Zoll x 2,3 Zoll x 0,68 Zoll) und wiegt 175 Gramm (6,17 Unzen) mit dem Akku. Das mag schwer klingen, ist es aber nicht, besonders im Vergleich zum alten Touch Pro, der sich in meiner Hand schwerer anfühlte als der neue. Luke sagte, dass HTC leichtere Materialien im Touch Pro2 verwendete, weil sie wussten, dass sie das Telefon insgesamt größer machten.